Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
DeutschEnglish

Zum Studiengang

Blick in die Praktikumshalle
Gruppenarbeit am PC

Bachelor of Engineering
Wer sich für Technik interessiert, wissen will, wie etwas funktioniert, wer auch selbst Konstruieren und Fertigen möchte – dabei auch neugierig auf die dafür notwendigen Grundlagen ist, wer einmal Verantwortung übernehmen und dabei auch noch gut leben können möchte, sollte ein Ingenieurstudium auf dem Gebiet des Maschinenbaus aufnehmen.
Das Maschinenbaustudium an der Hochschule Anhalt zeichnet sich durch hohe Flexibilität im Ablauf und der inhaltlichen Wahlmöglichkeiten aus.

Studienziel
Durch eine Vermittlung fundierter Grundlagen und grundsätzlichen Methoden sollen Absolventen befähigen, ingenieurtechnische Probleme zu analysieren und mittels geeigneter Werkzeuge verantwortungsbewusst zu lösen. Das Studium weist einen hohen Praxisanteil auf. Dabei werden Anwendungen speziell aus der Fahrzeugtechnik und Zulieferindustrie beispielhaft integriert.

Berufliche Einsatzmöglichkeiten
Maschinenbauabsolventen sind in nahezu allen Branchen in

  • Forschung und Entwicklung
  • Konstruktion und Fertigung
  • Arbeitsorganisation und Qualitätssicherung

u.v.m. einsetzbar und arbeiten u.a. in folgenden Industriegebieten:

  • Fahrzeugbau und Zulieferindustrie
  • Anlagenbau sowie Geräte- und Apparatebau
  • Energieerzeugung
  • Metallverarbeitung und Stahlbau
  • Kunststoffindustrie
  • Luft- und Raumfahrt
  • Ingenieurbüros                        und vieles mehr

 

 

Dieser Studiengang ist akkreditiert durch




E-Mail an Prof. Jurisch

Studienfachberaterin
Prof. Dr. Andrea Jurisch
Tel. +49 (0) 3496 67 2420
E-Mail

 

 

E-Mail an Prof. Pohl

Praktikumsbeauftragter
Prof. Dr. Jürgen Pohl
Tel. +49 (0) 3496 67 2422
E-Mail