Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
DeutschEnglish

Allgemeine Studienberatung

Das Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA) der Hochschule Anhalt ist eine zentrale Dienstleistungseinrichtung der Hochschule Anhalt und Anlaufstelle für persönliche Beratungen zu allen Weiterbildungsangeboten der Hochschule.

Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA) der Hochschule Anhalt
Bernburger Straße 55
06366 Köthen (Anhalt)

Besucheradresse:
Technologiezentrum Köthen
Hubertus 1a
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt
Frau Dr. Katrin Kaftan
Telefon: +49 3496 67 1911
Fax: +49 3496 67 91911 
E-Mail

 


Die Abteilung für Studentische Angelegenheiten (ASA) bietet Ihnen bei Fragen zur Zulassung und zu den Studienmöglichkeiten (Bewerbung), zur Orientierung am Hochschulort und zu den Studienbedingungen und -anforderungen umfassende Unterstützung an.

Kontakt
Frau Doris Quabis
Telefon: +49 3496 67 5221
Fax: +49 3496 67 5299 
E-Mail

Sprechzeiten
Donnerstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr und nach Vereinbarung
Verwaltungsgebäude (Gebäude 03), Raum 014, Bernburger Straße 55, 06366 Köthen

 


Fördermöglichkeiten für berufsbegleitende Studiengänge

Bildungsurlaub gem. Bildungsfreistellungsgesetz
Eine besondere Form des Urlaubs, welcher der beruflichen Weiterbildung dient, ist der Bildungsurlaub (auch Bildungsfreistellung genannt). Dieser ist bei Arbeitnehmern nicht bundesgesetzlich geregelt. Stattdessen gibt es in vielen Bundesländern Landesgesetze, die dem Arbeitnehmer einen Anspruch auf Gewährung von Bildungsurlaub einräumen.

Bildungsprämie
Das BMBF fördert mit der Bildungsprämie die berufliche Weiterbildung. Es werden gezielt finanzielle Anreize gesetzt, um die Weiterbildung bezahlbar zu machen und die individuellen Möglichkeiten im Beruf zu erweitern.

Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT
Die Teilnahme an einer Maßnahme zur individuellen berufsbezogenen Weiterbildung kann durch Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT gefördert werden.