Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
DeutschEnglish

Master of Engineering in Elektro- und Informationstechnik

Allgemeines

Aufbauend auf dem ersten Hochschulabschluss in einem elektrotechnisch orientierten Studiengang vertieft das Masterstudium die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten in den Bereichen der Elektro- und Informationstechnik. Dabei bildet die Entwicklung eingebetteter Mikrocontrollersysteme (Embedded Systems) einen wichtigen Studienschwerpunkt. Durch ein breites Angebot an Wahlmodulen wird eine angemessene Spezialisierung in dem technisch und wissenschaftlich bedeutsamen Teilgebiet der Informationstechnik und auch in der Wirtschaftswissenschaft ermöglicht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von Soft Skills.

Studienziel

Das Studienziel besteht in der Aneignung von Fachwissen und ingenieurwissenschaftlichen Arbeitsmethoden und damit in der Befähigung zu selbstständiger Tätigkeit auf den breiten Gebieten der allgemeinenElektro- und  Informationstechnik. Absolventen werden befähigt, Arbeitsaufgaben in ihrem Berufsfeld mit wissenschaftliche Methoden und Erkenntnissen fachübergreifend zu lösen. Durch projektbezogene Arbeiten soll das Studium auch zur Förderung der Persönlichkeitsbildung und der Vermittlung sozialer, ökonomischer und arbeitswissenschaftlicher Grundkompetenz beitragen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Master of Engineering verliehen.

Kontakt:

Ihr Studienberater

Prof. Dr. Marc Enzmann

Bernburger Straße 55
Gebäude K013,
Zimmer 104-0
Fon 03496 67 2335

m.enzmannemw.hs-anhalt.de