Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
DeutschEnglish

Forschungsprojekte am Fachbereich EMW

Projektleiter/in:   Prof. Dr.-Ing. Henry Bergmann
Titel: Universeller Teststand für Sekundärelemente unter Verwendung neuer grafikbasierter Programmiersysteme
Beschreibung: Problemstellung

Erarbeitung von variabel einsetzbaren und kostengünstigen Testständen zur Prüfung von unterschiedlichen Sekundärelementen mit Hilfe von relativ einfachen Programmiersystemen und unter Nutzung vorhandener PC- und Labortechnik (Laborgleichrichter, elektronische Last etc.).

Lösungsweg

Ausgehend von den Prüfvorschriften und Anforderungen der einschlägigen Standards wurden Programmablaufpläne erarbeitet, die mittels der Software ElaGraph programmtechnisch für die eingesetzten Programmsteuereinheiten elrest® CAN MM3 umgesetzt wurden. Dabei können die Programmerstellung, Programmtestung und Simulation unkompliziert an einem PC erfolgen.

Der Aufbau der Prüfeinheiten erfolgte kompakt mit Netzteil, Steuerrelais, Leistungsschütz, Anschluss- und Ansteuermöglichkeiten für Laborgleichrichter und elektronische Last sowie RS 232 ¿ Schnittstelle in einem handelsüblichen Schaltgehäuse.

Der Zugriff auf die Programmsteuereinheit zum Laden eines Programms oder zum Messdatenauslesen erfolgt über die RS 232 ¿ Schnittstelle und kann direkt vom PC oder einem portablen System vorgenommen werden.
Bearbeiter: Dipl.-Ing. Volker Gruss, Dr. Andreas Rittel, Dipl.-Ing. Daniel Reinsch
Laufzeit: Das Projekt startet(e) am 2002-07-01 und endet(e) am 2004-01-31
Zurück zur Projektübersicht von Prof. Dr.-Ing. Henry Bergmann

 

Alle Forschungsprojekte sind auf dem Forschungsportal Sachsen-Anhalt hinterlegt. Das Forschungsportal Sachsen-Anhalt ist die wichtigste und umfassendste Informationsplattform über Forschung, wissenschaftliche Innovationen und Technologietransfer des Landes. Dort finden Sie ggf. weitere Informationen zu den Projektleitern und den Projekten.