Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
DeutschEnglish
12.01.2017

Workshop Line Arrays

Gleich in der ersten Studienwoche des neuen Jahres sollte er stattfinden. Ein Workshop unter dem Thema „Aus der Praxis für die Praxis“. Eingeladen war Herr Lutz Paetzold, Meister der Veranstaltungstechnik. Er hatte einiges im Gepäck. Soft- und Hardware für das Messen von akustischen Laufzeitunterschieden. Inhaltlich wurden interessante und wichtige Informationen über Aufbau und Wirkungsweise von Line Arrays vermittelt. Ein Line Array ist ein Konzept zur Beschallung von Konzerten und anderen Liveveranstaltungen. Hauptziel ist eine gleichmäßige Audioübertragung über große Entfernungen. Sehr anschaulich wurden dafür wichtige Grundlagen wiederholt und die Unterschiede im Einsatz von sphärisch und zylindrisch abstrahlenden Schallquellen dargestellt. Wer hätte schon vermutet, dass die Abstände von Schallquellen zueinander einen solch großen Einfluss auf die Wiedergabequalität haben können? Die Reihe wird fortgesetzt. Nächstes Thema wird die Beschallung der Mensa sein. Diese stellt mit ihren großen Fensterflächen eine besondere Herausforderung dar.