Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
DeutschEnglish
29.06.2017

5. Internationaler Sommertreff auf der Campuswiese in Köthen

5. Internationaler Sommertreff am 22.06.2017 © Heiko Rudolf

Grillen auf der Campuswiese © Heiko Rudolf

Am 22.06.2017 fand der schon traditionsreiche, 5. Internationale Sommertreff statt. Dazu luden die Studierenden des Fachbereichs EMW, insbesondere das 6. Semester, ein. Der Einladung folgten über 300 Gäste, Studierende aller Nationalitäten der Hochschule, Mitarbeiter und Professoren. Es war eine Begegnung, die durch viele Gemeinsamkeiten geprägt war. Einen schönen gemeinsamen Abend zu verleben, angeregte Gespräche zu führen sowie Aktivitäten und das gegenseitige Kennenlernen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die deutschen Studierenden grillten über dem Lagerfeuer ein Wildschwein nach traditioneller Art. Die internationalen Studierenden zeigten ihrerseits die hohe Kunst der chinesischen, jemenitischen und persischen Küche. Ergänzt wurden die Köstlichkeiten durch die deutsche Braukunst mit Bieren unterschiedlichster Herkunftsgebiete. So rundum versorgt konnten die Studierenden den weiteren Abend am Lagerfeuer oder im Festzelt, bei unterschiedlichen Darbietungen, erleben und gestalten. Es wurden viele Ideen geboren und Fachgespräche geführt. Der DJ Sidqin sorgte bis weit in die Nacht für beste Unterhaltung mit internationaler Musik.

Die Mitarbeiter vom Gründerzentrum der Hochschule Anhalt FOUND IT! berieten die Studierenden zu möglichen Existenzgründungen und das International Office zu Austauschaktivitäten und Möglichkeiten des internationalen Studiums.

Der 5. Internationale Sommertreff wurde unterstützt vom International Office, dem Stura, dem Studentenclub und dem Fachbereich EMW – vielen Dank!


Kontakt:

Prof. Dr. Rudolf